BeMyGirl Logo
Dieser Inhalt ist nur für Erwachsene reserviert

Indem Sie auf "Ich bin über 18 Jahre alt" klicken, bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind und die allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptieren (insbesondere, dass der Inhalt privat ist und Sie sich im Falle einer Verbreitung außerhalb der Plattform einer strafrechtlichen Verfolgung aussetzen).

Verlasse die Seite

Campaña Nº3: ¿Quieres cultura?

Die neue BemyGirl-Kampagne ist absichtlich selbstzensuriert und zeigt drei bedeutende Werke berühmter zeitgenössischer Künstler. Diese Bilder, die auf weniger als 30 Pixel Höhe reduziert wurden, sind weitaus provokanter als Elises Kampagne auf dem Bauernhof und werden dadurch zu abstrakten Werken. 

Diese Künstler wurden ohne jegliche Zensur in den größten Museen der Welt ausgestellt, vom MoMa über die Tate Gallery bis hin zu Versaille, dem Zentrum für zeitgenössische Kunst in Tokio und dem Centre Pompidou.

Durch das Scannen des QR-Codes kann der Betrachter herausfinden, welches Werk sich hinter dieser Zensur verbirgt, sowie eine kurze Biografie des jeweiligen Künstlers. Dieses Vorgehen erinnert an die Verwendung von QR-Codes in Museen und ermöglicht es, die Frage zu stellen, wie wir heute mit Bildern, Kunst und Pornografie umgehen.
 

John Currin

Das Originalwerk ansehen

623b2e7912fb8.jpg

John Currin
Mechanicsburg
2008
Oil on canvas
 

Nobuyoshi Araki

Das Originalwerk ansehen

623b2e790852a.jpg

Untitled (from Bondages)
1998 
Silver gelatin print
72,39 cm × 92,71 cm 
 

Jeff Koons

Das Originalwerk ansehen

623b2e7911637.jpg

Jeff Koons
Wolfman: (Made in Heaven serie)
1990-91
Encres à l'huile sérigraphiées sur toile 
229,9 x 149,9 cm